epay | Bezahlmethode | billwerk

Epay ist ein Full-Service-Dienstleister im Bereich E-Payment. Als Europas führender Experte in den Bereichen Gutscheinkarten, Prepaid-Mobilfunk, eigene Gutscheinkarten, Zahlungsverkehr, E-Commerce & mehr bietet das Unternehmen sichere Zahlungslösungen, Prepaid-Ladungen und die Abwicklung von Finanztransaktionen.

Die Integration von epay steht auch in billwerk für Sie bereit.

Zahlungsanbieter

epay Integration

billwerk Partner Integration | Subscription Business Ökosystem
billwerk Payment Partner | Subscription Business Ökosystem

Guthabenkarten als Zahlungsmethode

Wenn Sie Ihren Kunden die Möglichkeit bieten möchten, epay Guthabenkarten im Handel zu erwerben und diese für Ihre Subscriptions in billwerk zu nutzen, ist dies mit billwerk durch die epay Integration möglich. Guthabenkarten können über billwerk eingelöst und zur Zahlung von Subscriptions verwendet werden.

Der Full-Service-Dienstleister unterstützt Unternehmen weltweit dabei, Zahlungen aus nahezu allen Vertriebskanälen anzunehmen und bietet Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Die epay-Integration in billwerk bietet die Möglichkeit, über den stationären Einzelhandel gekaufte Guthabenkarten einzulösen und mit dem Guthabenkartenwert ein Vertragskonto aufzuladen.

epay in billwerk

  • Ihre Kunden können Guthabenkarten im Einzelhandel erwerben und damit ihr Vertragskonto aufladen
  • epay ist bereits in billwerk integriert und kann schnell verwendet werden
  • Guthabenkarten schnell und einfach als zusätzliche Zahlungsmethode anbieten

So integrieren Sie epay in billwerk

Zum Einrichten der epay-Integration folgen Sie der Anleitung in diesem Manual.

Mehr über epay

Was sind die Produkte und Lösungen von epay?

Schnittstelle für Online-Zahlungen: Kreditkartenakzeptanz, Gutscheine und Bezahlkarten, Prepaid-Karten, Incentives und Rewards. Die Zahlungen werden außerdem auf diversen Kanälen, wie stationäre, portable und mobile Terminals, virtuelle Terminals, Kassenintegration, Automatenmodule oder im E-Commerce sowie In-App Payment akzeptiert.

Welche Bezahlmethoden bietet epay?

epay bietet eine Reihe von Guthabenkarten (Gift Card-, Prepaid-, Payment-, Issuing-, Acquiring- und Incentive-Lösungen) an, die über billwerk eingelöst und zur Zahlung von Subscriptions verwendet werden können.

Was sind die Vorteile von epay?

Durch epay können auch im stationären Handel erworbene Guthabenkarten für Subscriptions im Online-Handel eingelöst werden. Das wird auf nazehzu allen elektronischen Vertriebskanälen ermöglicht.

Wie funktioniert die epay-Lösung für wiederkehrende Zahlungen?

epay macht es möglich, dass auch im stationären Handel erworbene Guthabenkarten für elektronische Vertriebskanäle genutzt werden können. Dabei können die entsprechenden Guthaben-Lösungen über billwerk für Online-Zahlungen von Subscriptions verwendet werden.

In welchen Ländern ist epay Subscription-Lösung bereits eingeführt?

Mit 60 Standorten liefert der Dienstleister Zahlungslösungen über ein weltweites Netzwerk von ca. 739.000 Verkaufsstellen an ca. 325.000 Einzelhandelsstandorten in einer Reihe von Märkten, darunter Amerika (USA), Südamerika (Brasilien), Europa (einschließlich Russland, Mittelosteuropa, MENA), Indien, Südostasien, Australien & Neuseeland.

Was ist die epay card?

Die epay card ist eine Prepaid-Karte, die auf Guthabenbasis läuft und überall da als Zahlungsmittel eingesetzt werden kann, wo auch Mastercard akzeptiert wird. Nach dem Aktivieren und Aufladen der Karte kann sie online oder in Geschäften weltweit eingesetzt werden.

Was ist der Unterschied zwischen einer regulären Kreditkarte und der epay card?

Die epay card ist eine Prepaid-Karte und basiert im Gegensatz zu einer normalen Kredtkarte auf einem Guthaben, das schnell und einfach auf die Karte geladen werden kann. Informationen zum Guthaben und den jeweiligen Transaktionen können über ein Kundenportal oder über SMS (kostenpflichtig) eingesehen werden. Dies ermöglicht volle Kontounabhängigkeit und Kostenkontrolle.

Was sind die Vorteile der epay card?

Durch die Kompatibilität mit der Mastercard kann auch die epay card an einer Vielzahl von Mastercard-Akzeptanzstellen weltweit als Zahlungsmethode verwendet werden. Dank der Prepaid-Funktion können Ausgaben immer im Blick behalten werden, denn Zahlungen sind nur möglich, wenn die Karte vorher aufgeladen ist. Auch Online-Shopping wird dadurch noch sicherer, da nur der Betrag bezahlt wird, der auch ausgegeben werden möchte.

Was kostet die epay card?

Die Karte kostet einmalig 14,95 Euro. Im ersten und zweiten Jahr fällt keine Jahresgebühr an; ab dem dritten Jahr beträgt die Jahresgebühr 7,95 Euro.