CASE STUDY

 

shipcloud – „billwerk hat die am besten durchdachte API“

shipcloud gmbh billwerk referenz

shipcloud wurde 2013 von Stefan Hollmann und Claus Fahlbusch gegründet. Über den cloud-basierten Service können kleine und mittlere Online-Händler einfach, unkompliziert und kostengünstig mit allen wesentlichen Paketversendern zusammenarbeiten. Mittels RESTful API wird das eigene Shop- und Warenwirtschaftssystem direkt an alle relevanten Paketdienstleister angebunden. Dies ermöglicht das automatisierte Ausdrucken von Versandmarken und die automatische Sendungsverfolgung – in Deutschland eine einzigartige technische Lösung.

HERAUSFORDERUNG

 

  • Freie Wahl der Zahlungsart für Kunden (Lastschrift, Zahlung auf Rechnung, Kreditkarte)
  • Manuelle Verwaltung durch den Kunden: selbstständige Up- und Downgrades sowie Vertragsdatenänderungen
  • Individuelle Preise: monatlicher Betrag in Abhängigkeit von der Anzahl der Paketsendungen: Freemium, Basic, Plus Premium
  • „billwerk ist beim Cloud-Billing für uns die erste Wahl, weil sie die am besten durchdachte API und einen exzellenten Service haben.“

shipcloud Geschäftsführer Stefan Hollmann und Claus FahlbuschStefan Hollmann und Claus Fahlbusch

Geschäftsführer, shipcloud GmbH

shipcloud Geschäftsführer Stefan Hollmann und Claus Fahlbusch

Stefan Hollmann und Claus Fahlbusch

Geschäftsführer, shipcloud GmbH

WEITERE CASE STUDY

taramax GmbH billwerk referenz

Komplexes Vertragsmodell einfach abrechnen

 

WEITER

appkind GmbH billwerk referenz

In wenigen Wochen startklar

 

WEITER

LÖSUNG

  • Von billwerk bereitgestellte Bestellseite zur Auswahl der gewünschten Zahlweise
  • Automatisierte Zahlungsabwicklung: Übermittlung der Zahlungsdaten an Paymill; Zahlungsanbieter wurde von billwerk integriert
  • „Rated Items”, um zusätzliche Leistungen mit individuellen Preisen abzurechnen

ERGEBNIS

  • Automatisierte Abrechnung und Vertragsverwaltung
  • Komplette Auslagerung der monatlichen Abrechnung und Vertragsverwaltung an billwerk
  • Customer-Portal für den Kunden zur selbstständigen Verwaltung