Expansion MRR Rate

Expansion MRR Rate
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Thema Expansion MRR (Expansion Monthly Recurring Revenue), einem Teil der Kennzahl MRR. Die Expansion MRR Rate ist ein KPI (Key Performance Indicator), der vor allem bei Subscription Business Geschäftsmodellen von Bedeutung ist und eine planbare Einkommensquelle für subscription-basierte Unternehmen darstellt.

Definition der Expansion MRR Rate

Der MRR beschreibt die wiederkehrenden Einnahmen pro Monat. Die Expansion MRR Rate ist eine weitergehende Kennzahl, die neuen Umsatz mit bestehenden Kunden pro Monat wiedergibt. Der Umsatz, der über Neukunden eingenommen wird (neuer MRR), ist hier ausgenommen.

Expansion MRR entsteht wenn Abonnenten:

  • von einem kostenfreien auf ein kostenpflichtiges Abo wechseln (Free -> Premium)
  • von einem günstigeren auf einen teureren Plan wechseln
  • kostenpflichtige, monatliche Add-Ons abonnieren
  • ein gekündigtes Abonnement wieder aktivieren

Berechnung der Expansion MRR Rate

Normalerweise wird die Expansion MRR Rate als Prozentsatz berechnet, wobei Sie den aktuellen Monat mit dem Vormonat vergleichen – so können Sie erkennen, ob Ihre bestehenden Kunden mehr oder weniger von Ihren Produkten und Services kaufen.

[(Expansion-MRR am Ende des Monats – Expansion-MRR am Anfang des Monats) / Expansion-MRR am Anfang des Monats] x 100 = Expansion-MRR-Prozentsatz

Ein Beispiel:

Nehmen wir an, die Expansion MRR Rate für Anfang Januar liegt bei 1.500 Euro und die Expansion MRR Rate für Ende Januar bei 2.000 Euro.

[(EUR 2.000 – EUR 1.500)/EUR 1.500] x 100 = 33,3% Expansion MRR Rate


Bedeutung der Expansion MRR für die Subscription Economy

Häufig ist es einfacher und günstiger Upgrades, Add-Ons etc. an Bestandskunden zu verkaufen, als neue Kunden zu gewinnen. Allein schon aus dem Grund, dass die CAC (Customer Acquisition Cost – Kundenakquisitionskosten) und Onboarding Kosten entfallen.

Der Expansion MRR Rate ist außerdem ein Indikator dafür, wie zufrieden und loyal die Bestandskunden sind. Und zufriedene Kunden werden wahrscheinlicher weitere Funktionen, Features oder Upgrades beziehen wollen.

Es ist auch eine hilfreiche Kennzahl, um zu verstehen, ob die Einführung einer neuen Funktion oder eine Upgrade-Option relevant für die User ist. Wenn ein neues Feature eingeführt wird, kann die Überwachung des Expansion MRR während des Roll-outs eine Vorstellung davon geben, ob und wie gut es angenommen wird. Wenn es keinen Aufwärtstrend im Expansion MRR gibt, dann können Vertriebs- und Marketingprozesse angepasst werden oder das Design- und Entwicklungsteam arbeitet an einer Verbesserung des neuen Features.

Expansion Monthly Recurring Revenue – das Fazit:

 Die Expansion MRR  ist eine wichtige Kennzahl für Subscription Unternehmen, sollte aber immer im Zusammenhang mit anderen Kennzahlen, wie z.B. der Churn Rate (Abwanderungsrate) betrachtet werden. Wenn Sie eine hohe Expansion MRR Rate haben und gleichzeitig eine negative Churn Rate, dann expandiert Ihr Unternehmen und bindet Kunden.

in Wiki: Kennzahlen & KPIs