n8n – Workflow Automatisierung

Steckbrief:

  • Firmenname: n8n GmbH
  • Branche: Software, Workflow Automatisierung
  • Gründung: 2019
  • Standort: Berlin, Deutschland
  • Subscription basiertes Modell seit: in Planung
  • Anzahl Mitarbeiter: ca. 10
  • Umsatz: keine Angabe
  • Gesamtfinanzierung: 1. Seed-Runde mit ca. 1,5 Mio. US$
  • Produktkosten: Bisher als Software zum selbst hosten ausgelegt, nicht als SaaS-Tool. Die gehostete Variante (n8n.cloud) zur Finanzierung des Projekts soll zeitnah eingeführt werden.
n8n | Workflow-Automation | Software | billwerk Wiki

n8n wurde 2019 von Jan Oberhauser in Berlin gegründet. Mit der Workflow-Automatisierung von n8n können Nutzer verschiedenste Web-Anwendungen auch ohne Programmierkenntnisse via API verbinden und über verschiedene Trigger Workflows auslösen.

n8n – ein Startup für Workflow Automatisierung

n8n (ausgesprochen: nodemation)

Das Berliner Unternehmen n8n wurde 2019 von Jan Oberhauser in Berlin gegründet. Aktuell beschäftigt das Startup sechs Mitarbeiter, weitere vor allem im Bereich Entwicklung sollen folgen. Die Start-up-Szene wurde auf n8n vor allem durch seine Finanzierung aufmerksam: Der bekannte Investor Sequoia Capital hat 600.000 Euro in das Unternehmen investiert.

Der bekannte Geldgeber hat bereits in viele Tech-Größen wie Instagram, Whatsapp oder PayPal investiert. In deutsche Unternehmen hat Sequoia Capital aber bisher nur sehr selten investiert. Insgesamt konnte Gründer Jan Oberhauser durch weitere Investoren wie Runa Capital, firstminute, Philipp Moehring und System.One in der ersten Seed-Runde 1,5 Millionen US-Dollar Kapitel gewinnen. Der Geldgeber Sequoia Capital begründet sein Investment mit der steigenden Nachfrage nach Workflow Automatisierungen in nahezu allen Branchen.

Die Zapier Alternative zum selbst hosten

Die Zielgruppe von n8n sind Unternehmen die auf die Automatisierung von Arbeitsabläufen setzen. Die Software von n8n ermöglicht es Nutzern verschiedenste Web-Anwendungen auch ohne Programmierkenntnisse via API zu verbinden und über verschiedene Trigger Workflows auszulösen. Daten können zwischen mehr als 90 Anwendungen synchronisiert werden, leistungsstarke Workflows aufgesetzt und benutzerdefinierte Integrationen (Nodes) erstellt werden.

Das freie und offene node-basierte Tool zur Workflow-Automatisierung kann selbst gehostet werden und ist leicht zu erweitern. Mit n8n können Anwender über einfache Integrationen hinausgehen und mehrstufige Workflows erstellen, die sowohl APIs von Drittanbietern als auch Ihre eigenen internen Tools kombinieren. Auf diese Art stehen dem User einfach zu bedienende Automatisierungen zur Verfügung, die alle Teile von ansonsten sehr komplexen, nicht miteinander verbundenen Systemen zusammenfügen.

Seit seiner Einführung auf Github hat n8n eine enorme Benutzerakzeptanz und ein hohes Engagement der Community erfahren. n8n ist derzeit unter Apache 2.0 mit Commons Clause lizenziert. Das Unternehmen ist ein früher Befürworter der “Fair-Code-Bewegung”. Daher bietet n8n den Entwicklern den Zugriff und den zugrunde liegenden Quellcode. Das Produkt ist aber nicht nur für Entwickler gedacht, sondern verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, die es auch technisch nicht so versierten Anwendern ermöglicht, Aufgaben zu automatisieren. So kann zum Beispiel ein CRM mit Slack oder E-Mail verbunden werden. Bei komplexeren Lösungen wäre ein Beispiel die Erstellung von Datenmodellen mit Echtzeit-Dateneingaben.

n8n | Workflow Automation | Software | Integration

Der große Unterschied zu anderen Automatisierung-Lösungen wie Zapier ist, dass die Software zum Selberhosten ausgelegt ist und nicht als SaaS-Tool an den Markt kommt. Um die Finanzierung des Projektes sicherzustellen und weiteres Wachstum zu fördern, ist aber auch eine gehostete Variante von n8n geplant.

Die Zukunft der Workflow Automation

Manuelle Arbeitsabläufe können den Betrieb leicht stören oder verlangsamen. Mangelnde Transparenz und Abhängigkeiten von Mitarbeitern machen Unternehmen anfällig für eine Vielzahl von Engpässen, die zu Ineffizienz führen. Die Automatisierung von Arbeitsabläufen schützt vor potenziellen Barrieren. Durch die Automatisierung wird nicht nur Zeit gespart, wiederkehrende Aufgaben werden automatisch erledigt, können nicht vergessen werden und erfordern keinen weiteren Zeitaufwand. Das gilt natürlich nicht nur im Bereich der Workflow Automation. Auch die Automatisierung anderer Prozesse hat die gleichen Vorteile. Bei z.B. Subscription Geschäftsmodellen kann die Automatisierung des Subscription Management, Recurring Billing und der wiederkehrenden Zahlungen ebenfalls  massiv Zeit und Kosten sparen.

Machen Sie es wie die Software-Branche – automatisieren auch Sie Ihre Prozesse
Mit billwerk Subscription Management & Recurring Billing automatisieren Sie nahezu alle Geschäftsprozesse Ihres Subscription Business.

in Wiki: SaaSWiki: Unternehmen